24.09.2002 - Ein Dienstag - Der Einzige

6:30 Der Wecker

7:15 Peter ist "scheiße fertig" (Epilogbuch von Gestern: "Peter kotzt die Kloschüssel voll")

8:24 Mir ist kalt

8:25 Frühstück - Die Lehrer haben sich richtig angekackt. "Um 10 ist Bettruhe, keine scharfen Getränke (über 18%)". Zum Glück können sie unsere Sachen nicht mehr konfiszieren.

10:25 Busfahren. Die erste Hamburgerin hat ihren Magen entleert. Zwei weitere wollen auch noch kotzen. Wenn Herbert weiterhin so beschissen fährt, schließe ich mich an.

10:31 Die Sandwichs riechen lecker
AltstadtGesaNovaMoritzghjklo  
 



Der erste Blick auf das Zentrum von Siena. Im Gegensatz zu Florenz, ist Sienas Innenstadt verkehrsberuhigt



13:20 Touristenführerin: "Wie heißt denn beispielsweise der Dom in München?" - "Kölner Dom!"

Holger: "Was machen Frahm und Mohring denn da? Erarbeiten die ne Strategie, um uns nachher fertig zu machen?" Manu: "Nene, die überlegen sich nur nen Ort zum..."

13:30 Tower of Siena macht erst in ner Stunde auf. Sind lecker Pizza essen gegangen.

  
SitzendSvenMoritzSteff


13:50 Auf dem "Il Campo" kann man richtig geil chillen.






 FahrtSteffieGesaSvenPeterMoritz

Wir, die wir auf dem Turm waren


 
FahrtLiegen


Noch mehr chillen

Peter und Moritz warzen 2 stunden auf dem PowerTower und ziehen sich Nierenstein.




Chapter III Krisensitzung und derber Stress auf der Rückfahrt im Bus.

Moritz: "Ich möchte den Lehrern ja gerne entgegenkommen, andererseits wäre ich jetzt aber gerne stramm!"

"Herr Frahm, wir sehen keinen Sinn in so einer Diskussion und würden lieber noch etwas Vodka kaufen (der ist nämlich leer)

"Lasst uns alle ein böses Gesicht machen!"

"Wir sind schizophren"

17:10 Axiom I ist erfüllt: Der Busfahrer lässt uns am Supermarkt aussteigen.

"Wir befinden uns in einer Aussichtslosen Situation" (würde Herr Graap sagen)

" Es haben sich völlig neue Fronten gebildet" (Frahm)

"Ich habe Hunger" (um mal etwas abseits vom Thema zu schreiben)



21:52 Manu nörgelt wieder rum, dass Frahm ihn nicht mag. Peter: "Hat Frahm zu dir etwa schon mal. gesagt, dass er dich scheiße findet, oder was?" Holger: "Klar, er iss' schon mal zu Manu gegangen und hat gesagt 'wissen sie was, wir müssen uns mal unterhalten, also ich finde sie total scheiße!'"

22:15 Wir starten den Input ("Nach einem guten Input folgt immer auch ein starkes Output")


22:24 Problem wurde gelöst: Schnaps, Titten und Bier (bis 15%) für uns, und pädagogische Maßnahmen für die Hamburgerinnen

22:40 Moritz und ich sitzen bei Elise, Bente, Gesa auf dem Zimmer.

23:00 Das Codewort "Input" fällt, worauf wir beide unter großer Vorfreude das Zimmer verlassen.

23:03 Wir machen eine Sangria Session unter dem Motto "Der MUSS auf Krampf weg"

23:05 Holgers Bett leidet


Special: Vergleich: Synonyme für den gepflegten Ausdruck von a) Alkohol konsumieren mit b) beischlafen

a) Alkohol konsumieren: saufen, Input, durchlöten, wegschlauchen, dehydrieren, verdunsten, infiltrieren, weglutschen

b) beischlafen: ficken, ballern, knallen, hobeln, pimpern, poppen, bügeln



[23:20: Vor ner Stunde auf der Promenade... Manu und Julia im Gespräch ; - Manu: "Julia, was würdest du sagen, wenn ich dich jetzt anmache?" Julia (nach zögern): "Hey Manu..."]


 
AlsiJuliaMarieTingieMariaManu
Manus nächtliche Abenteuer



00:21 Wir (Peter, Moritz, Ich ) machen gleich Tabu Session mit den Hamburger Tussen


1:021 Tabu ist out. Alle pennen. Wir chillen/saufen im Zimmer mit zwei Hamburgerinnen


01:44 Sven: "Katz & Maus? Da haben wir den Film gelesen!"

02:10 Ich schlafe auf Moritz' Bett. Ich werde fotografiert, die denken ich bin breit.

03:25 Die Jungs scheißen das Zimmer zu, um Tatjana endlich loszuwerden
 
 
  • No comments found
Please login to comment