26.09.2002 - Donnerstagspflicht


7:20 Der Wecker klingelt, nachdem wir um sieben dank eines Telefonanrufes geweckt wurden. Sarah macht sich auf den Heimweg.

7:30 Herr Frahm weckt uns - wir müssen frühstücken. Mir ist kotzübel, aber ich esse trotzdem ein leckeres Brötchen.

Elise kommt zum Frühstück; Eyke: "Du siehst aber fertig aus!" Daniela:" Ach was, die sieht immer so aus!" Maria: "Nee, gestern sah sie fertig aus! Voll kleine Augen!"

7:51 Die Lehrer besprechen mit uns die Vorfälle des gestrigen Abends.

10:50 Wir sind in Vinchy u. besuchen das Leonardo Museum (eines von 4). Manu: "Die Dächer sind bestimmt zweihundertmilliardentausend Jahre alt."


 
Toskana-t5-grun 
Im Weingarten 

t5-klippe


13:50 Wir machen Weinprobe

*Der erste Wein ist sehr leicht und trocken (11,5%) - ein Rotwein. Dazu gibt es Olivenölbrot, Oliven- und Tomatenbrot."

* Der zweite Wein: ein weißer, extrem billig, leicht ("so wie Limonade") - (11%)

* Der dritte ist besonders hart; dank des vielen Zuckers geht der Alk (15%) besser ins Blut.

 
 
gruppedrlzig

Bei der Weinprobe. Die Veranstalter waren sehr nett und vor allem sehr spendabel


  gesamanualsimariepeter


15:08 Durch Frau Mohrings aufmerksam/leicht strafende Blicke wurden wir daran gehindert einige Proben zu entwenden.

15:11 Bente schläft wieder mit offenen Augen

 
Bente



17:47 Peter war bei Fichtel

18:04 Wir machen unsere private Weinprobe: "vino da tavola" 1L für 64 cent. Der schädelt ohne Ende

18;30 Das Große Finale wird geplant, Moritz, Holger und Sven gehen einkaufen.

20:40 Krisensitzung Nr. IV

20:45 Wir haben PUREN ALKOHOL gekauft (95%), und der hat echt keine Geschmacksstoffe. Beispiel eine relativ starke Mische schmeckt nur nach Energie - Aufpassen: Falls man zufällig zu stark mischt, stirbt man!

alkoholopuro 
 


"Hat jemand meinen Freund Alkohol gesehen?"



20:49 Wir bringen den Müll weg

20:50 Sven: " Eine harte aber schöne Woche geht zu Ende!" Moritz: "Eine schön harte Woche geht zu Ende!"

21:00 - 22:?? Wir gehen Eis essen.


 Toskana-t5-eyke

Eyke assistiert Moritz... ( - beim Postkarten schreiben)



 
AngryManu

Manu ist böse (, weil er die FHM lesen wollte) und greift zur Flasche



Special: Die verschiedenen Namen für Herrn Feldmann:

- Fichtel

- Fichte

- Wichtel

- Wichtelmann

- Winkel

- Winkelmann

- Feldarsch

- Feldmann

- Gartenzwerg


Die verschiedenen Namen für Frau...

- Winkel

- Wuppertal

- Wabbeltal

- Wappelberg

- Wupperberg

- Feldarsch

- Pumpernickel

Special

Strategien der Damen von Zimmer Nummer 2, um Herrn Gartenzwerg eine angenehme Nacht zu bescheren:

- Klospül Aktion (alle halbe Stunde die Toilette spülen).

- Kopf- Schlag Aktion-> Kopf gegen die Wand schlagen

- Telefon Aktion -> Herrn Winkelmann mitten in der Nacht anrufen und eine Pizza bestellen

- Albtraum Aktion -> Laut Aufschreien und weinend an seine Tür klopfen

- Deospray Aktion -> Deo unter seiner Tür hindurch ins Zimmer sprühen



Solidaritäts-Aktionen von Zimmer Nummer 4

- unruhige Schlaf Aktion -> Nachts gegen die Wand treten

- Acool Puro Aktion -> Winkelmanns Wasserflasche mit 95%en Alkohol auffüllen

- Krank-sei-Aktion -> Nachts möglichst laut husten, niesen und sich die Nase putzen.



00:55 Frahm lässt ab sofort nur noch auserwählte Mädels nach draußen (auf die Promenade)

00:57 "Können wir mal die Küche woanders hinstellen?"

01:02 Moritz ist wieder da. Es herrscht Quarantäne. Wir planen mit Hilfe des Totenkopfspiritus' das letzte Begräbnis.

In den Tod (with a smile on our dace mit 95% Vol. Ethanol)


 
Toskana-t5-trichter
Wir haben einen "Trichter" gebaut



Peter: "Ich besauf' mich jetzt und kotz hier so hin, dass Sergio morgen richtig kleine Eier kriegt!"

1:10 Letzte Nacht der letzten Kurs-/Klassenfahrt und wir hängen an kürzester Kette.... Arschloch hoch!!!

1:57 Anscheinend war der Trunk doch Ethanol. Ich les grad so in der FHM, als plötzlich alle Buchstaben verlaufen und ich nur noch Schatten sehe. Moritz spürt sogar seine Nase nicht mehr. Dies ist der letzte Eintrag, ich sehe nix mehr...

... and then there was silence



4:38 Die Eine (aus sicherheitstechnischen Gründen anonymisiert geht nach Hause) 
 
  • No comments found
Please login to comment